Block 88, Lübeck

Eines der letzten innerstädtischen Großgrundstücke in der Altstadt soll nach Kriegsschäden wieder bebaut werden. Der teilweise zerstörte Blockrand soll repariert und die städtelbauliche Situation wiederhergestellt werden. Die Ecke Ellerbrock / Fischergrube wird neu und modern besetzt, die Aussage wird klar und deutlich formuliert. Die genaue historische Auseinandersetzung mit dem Ort, der Anschluss an die Nachbarbebauung und die Höhenentwicklung sind Grundvorraussetzungen für den Entwurf bis ins Detail. Die moderne Interpretation der Parzelle mit dem historischen Haustyp führt zu mordernen Grundrissen, Freiräumen und einer Formensprache, die selbstbewußt aber zeitlos in der Stadt ruht.


2008
eingeladenes Gutachterverfahren
Für Soltau Architekten, Lübeck

  • Weiter zum nächtsten Projekt
  • Zurück zum vorigen Projekt